vergunningsnr. 8149


ALLGEMEINE MIETBEDINGUNGEN

 

1. Die allgemeinen Mietbedingungen finden auf alle Verträge/Buchungen Anwendung die durch unsere Organisation abgeschlossen sind.

2. Mangels anderslautender, vorheriger und schrift - licher Vereinbarung, finden nur unsere Bedingungen Anwendung.

3. Der Organisator und/oder Vermittler kann gezwungen sein, bestimmte Angebote vorübergehend oder endgültig zurückzuziehen.

4. Das Angebot in der Broschüre und den Publikationen gilt nur, so lange der Vorrat reicht.

5. Wenn ein Kunde um eine Änderung bittet, dann wird der Organisator und/oder Vermittler die dadurch entstehenden Kosten in Rechnung stellen.

6. Bezahlungen. Alle Buchungsanträge/Rech nun gen sind bar zahlbar, netto ohne Rabatt, sofort bei Erhalt. Eventuelle Wechsel, Schecks, Zahlungsanweisungen oder Quittungen bringen weder Schulderneuerung, noch Abweichungen mit sich mit. Die Buchung ist endgültig nach Erhalt des völligen Mietbetrages. Der Vorschuss muss innerhalb von 8 Tagen nach dem Bu - chungs antrag/Rechnung bezahlt werden. Für normale Buchungen beträgt der Vorschuss 30% des Mietpreises mit einer Mindestsumme von € 140 plus sonstige Kosten. Für eine Buchung met Frü bu chungs - rabatt beträgt der Vorschuss 50% des Mietpreises mit einer Mindestsumme von € 200 plus sonstige Kosten. Für Aktionsbuchungen muss der vollständige Mietbetrag plus sonstige Kosten durch eine Einmalzahlung beglichen werden. Falls der Gesamt - betrag unter €140 bzw. €200 liegt, ist der voll ständige Betrag innerhalb von 8 Tagen zahlbar. Der Saldo des Mietbetrages muss ohne dass eine vorher gehende Aufforderung notwendig ist, innerhalb von 6 Wochen vor der Mietanfang beglichen sein, wenn nicht, wird die Buchung annuliert. Im Falle einer Buchung weniger als 6 Wochen vor dem Miet anfangsdatum muss der Gesamtbetrag auf einmal und innerhalb von 8 Tagen bezahlt werden. Nach Erhalt des vollen Mietbetrages ist die Buchung endgültig, und es werden Ihnen die Reise doku mente, unter denen der Voucher, zu geschickt. Dieser Voucher muss am Tag der Ankunft bei der Rezeption abgegeben werden. Alle Kosten die durch eingehende oder ausgehende Zahlungen entstehen, gehen zu Lasten des Kunden. Für jeden Buchungs antrag/Rechnung der am Fälligkeitstag nicht oder nur zum Teil bezahlt wurde, auf Grund des gesetz lichen Zinssatzes erhöht um 4 Prozent, von einem Minimum von 12 Prozent. Darüber hinaus wird der Betrag von allen unseren Buchungs anträgen/Rechnungen mit 20% erhöht, mit einem festen Minimum von € 50 pro Buchungsantrag/Rechnung, dies alles von Rechts wegen und ohne Inverzugs set zung. Wir werden dann auch das Recht haben, die sofortige Zahlung aller Forderungen zu ver lan gen, die in dem Moment in unserem Besitz sind, und jeden Auftrag und laufenden Vertrag zu suspendieren oder gar zu stornieren. Dies alles auf Strafe eines Schadenersatz, es sei pauschal festgelegt, oder durch das Gericht zu bestimmen, das Letztere insofern der wirkliche Schaden höher sein wird als der pauschal festgestellte Schaden, ohne dass der säumige Schuldner irgendwelchen Schadenersatz uns gegenüber Anspruch geltend machen kann.

7. Unter Berücksichtigung unter anderem der ört - lichen Gesetze und Bräuche sind bestimmte Kosten vor Ort zu bezahlen (in den Tarifen als ‘Was ist einbegriffen’ und ‘Was ist nicht einbegriffen’ aufgeführt).

8. Annulierungsbedingungen. Bis zu 8 Wochen vor dem Mietbeginn: 25% des Mietbetrages mit einem Minimum von € 100. Zwischen 8 und 4 Wochen vor dem Mietbeginn: 50% des Miet betrages mit einem Minimum von € 100. Zwischen 4 Wochen und dem Mietbeginn: 100% des Mietbetrages. Wenn Sie Ihren Aufenthalt abbrechen müssen, bleibt der volle Mietpreis schuldig. Bei Nichtzahlung des Buchungs - antrags/Rech nung wird Ihre Buchung automatisch annuliert und sind Administrations kosten in der Hohe von € 50/Buchung verschuldet. (*)

9. Kaution. Der Vermieter verlangt eine Kaution von €125 für einen Aufenthalt von ein Wo chen ende oder ein Wochenmitte und € 200 für einen Aufenthalt von einer Woche.

10. Alle Urlauber müssen sich an die Vorschriften halten, die in den Parks gelten. Diejenige, die den Vorschriften nicht befolgen, können vom Park verwiesen werden, ohne dass der Miet betrag oder ein Teil davon zurückbezahlt wird. Der Urlauber ist auch ver pflichtet, die während seines Aufenthaltes verloren gegangen oder beschädigten Gegenstände zu vergüten, gleichgültig ob dieser Schaden jetzt die Folge eigener Nachlässigkeit oder Handlungen von ihm selbst oder anderen ist.

11. Wir übernehmen auch keine Haftung für Verlust, Schaden, Körperverletzungen oder Unfälle die an Personen oder Gegenständen zugeführt werden, während oder infolge des Aufenthaltes. Eben so wenig wird Haftung übernommen für das Außer-Funktion oder eventuell außer-Betrieb-geraten von technischen Geräten, oder für das Ausfallen oder Schließen von Anlagen. Reklamationen diesbezüglich werden nicht stattgeben.

12. Substitution. Es ist den Mieter oder anderen nicht gestattet die Unterkunft von Dritter benutzen zu lassen, es sei mit schriftlicher Genehmigung der Vermieter.

13. Reklamationen während des Aufenthaltes müssen so schnell wie möglich vor Ort, auf passende und beweiskräftige Weise gemeldet werden, damit eine Lösung gesucht werden kann. Wenn die Klage nicht auf eine befriedigende Weise gelöst werden konnte, oder wenn der Kunde unmöglich eine Reklamation vor Ort vorbringen konnte, dann muss er spätestens 14 Tage nach Ende des Reisevertrags beim Vermittler mit Einschreiben einer Reklamation anzeigen. Übrigens suspendiert sogar eine offensichtlich begründete Reklamation keineswegs die verschiedene Ver bind - lich keiten uns gegenüber, unter denen der Zahlungs - verpflichtung. In einer Streitigkeit zwischen Parteien können wir diese Streitigkeit vor dem Erstinstanzlichen Gericht in Hasselt bringen oder vor dem Handels gericht des Wohnsitzes des Beklagten, ohne dass dieser die Zuständigkeit des gewählten territorialen Gerichtes abweisen kann.

14. Diese allgemeinen Bedingungen finden auf alle Reservierungen Anwendung. Hiermit entfallen alle vorherige Preisnotierungen (Preis än de run gen vor - behalten). Offensichtlich Druckfehler binden uns nicht.

15. Minderjährige sind zugelassen, wenn Sie von einem Volljährigen begleitet sind oder mit schriftlichen Genehmigung der Eltern.

16. Es ist üblich, dass Sie am Ankunftstag von 15.00 bis 21.00 Uhr ankommen können und am Abreisetag die Wohnung vor 10.00 Uhr verlassen müssen.

17. Besetzung der Bungalows: Die Höchstzahl der Personen pro Bungalow darf auf keinen Fall überschritten werden. Babys und Kinder werden als Person gerechnet.

18. Haftung. Der jenige, der den Reservierung macht, hat die Solidarhaftung für den Unterkunft und für die registrierten Gäste.

19. Aktionen, Vorteile und Promotionen können weder mit anderem Vorteilen kombiniert werden, noch werden Sie in Geld zurückbezahlt.

20. Steuern, Abgaben und Mehrwertsteuer auf die Miete des Bungalows, die von den zuständig Behörden veranschlagt werden, gehen zu Lasten dem End be nut zers, selbst wenn diese Abgaben erst nach Ver öffent lichung der vorliegenden Tarife bekannt gemacht wurden.

21. Die Preise und Bedingungen sind Indikativ und können angepaßt werden an die durch den Wieder - verkäufer aufgestellte Bedingungen.

22. Publiktation. Regelmäßig werden unsere Gäste fotografiert für Publikationszwecke. Wenn Gäste Ihre Fotos nicht publizieren lassen möchten, dann müssen Sie den Ausführer davon im voraus informieren und das Aufnahmefeld des Ausführers nicht betreten.

23. Die Preise in der Broschüre und auf der Website können von der effektiven Preis bei Buchung abweichen, rechnend mit verscheidenen Preiselementen die periodisch korrigiert werden.

Preisindiz pro Nacht: 220,-/Typ Quatro/4 Pers.; 230,- Typ Alfa/4 Pers.; 250.- Typ Penta/5 Pers.; 270.-/Typ Novis/6 Pers.; 260,-/Typ Relaxis/4 Pers.; 350,-/Typ Agora/8 Pers.; 415.-/Typ Patio/10 Pers.; 370,-/Typ Omega/6 Pers.

(*)Wenn Annulierungen entstehen weil vergessen wurde, zu bezahlen, und Sie dennoch kommen möchten, dann müssen Sie erst mit der Organisation Kontakt aufnehmen zwecks Platzbestätigung. Eine neue Buchung wird dann gemacht. Die obenerwähnte Administrations kosten von € 50 bleiben verschuldet.

(*)Wenn sie Ihren Aufenthalt abbrechen müssen, bleibt der volle Mietpreis schuldig.

ALLE ANNULIERUNGEN MÜSSEN SCHRIFTLICH GESCHEHEN !

FUNHOMES nv 
Molenheidestraat 11
3530 Houthalen-Helchteren
info@funhomes.be

+32 70 22 24 03 (max. € 0,30/min)